Der Klang der Stille – Meditation in der Amartya Tradition

Die Sehnsucht nach Ruhe, Geborgenheit und Liebe kennen wir wohl alle. Und doch bleibt sie so oft ungestillt, wie sehr wir uns im Leben auch bemühen. Wie unbeschreiblich aber wäre es, wären wir mit einer inneren Quelle verbunden, die uns immerwährend nährt und umarmt?
In diesem Kurs lernen wir die Kunst der Mantrameditation kennen, nach dem heiligen Wissen der uralten Tradition der Amartya Meister, die durch ihre Zurückgezogenheit im Himalaya eine unverfälschte, spirituelle Weisheit aus einer mystischen und wundervollen Zeit bewahrt und gehütet haben.

Der Kurs „Der Klang der Stille“ findet monatlich abwechselnd mit dem Kurs „Der Weg des intuitiven Herzens“ statt. Seminarorte sind Erlangen und Nürnberg. Genaue Informationen jeweils und meditation-nürnberg.de

Die Kursleiter Sanjali und Shinto sind autorisierte Sambodha Lehrer (Darma‘acarya Grad)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.